Gemeinde

Jeden Sonntag feiern wir als Gemeinde einen Gottesdienst. Das ist für uns die wichtigste gemeinsame Veranstaltung in der Woche.

Wir haben als Gemeinde in der Corona-Zeit gelernt, flexibel zu sein und die Möglichkeiten auszuschöpfen, die uns unser Herr immer wieder bereitet.

Unsere Gemeinde ist in 2 große Gruppen „A“ und „B“ eingeteilt. Dann ist die ganze Planung der Versammlungen leichter, und auch der Informationenfluss wird kürzer und transparenter werden.

Am Sonntagvormittag finden zwei Gottesdienste statt:

Gruppe „A“ um 9 Uhr und Gruppe „B“ um 11 Uhr

Die Hauptbestandteile des Gottesdienstes sind Gebet, Predigt, Gesang und Gemeinschaft.

Wie geschrieben steht in der Bibel, 1.Korinther 14,26: „… Wenn ihr zusammenkommt, so hat jeder von euch einen Psalm, hat eine Lehre, … alles geschehe zur Erbauung.“

Am ersten (mit wenigen Ausnahmen) Sonntag des Monats feiern wir im Rahmen unseres Gottesdienstes das Mahl des Herrn (auch Abendmahl genannt). Jeder, der wiedergeboren ist und das in der biblischen Taufe bezeugt hat darf aktiv daran teilnehmen.

Unsere Türen stehen für alle offen! Du bist herzlich eingeladen, dabei zu sein!